Eichenau
Nachrichten EichenauNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Eichenau
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Eichenau und näherer Umgebung:

Haushälterin für Familie ...
Für eine junge, sympathische Familie mit zwei Kindern im Alter ...
Fürstenfeldbruck - 18.03.2019

Freizeitpartner/in gesucht
Ich Ende 50 sportlich suche für gemeinsame Unternehmungen netten ...
Gräfelfing - 17.03.2019

Ruhige, zuverlässige Mieterin ...
Durch Trennung von meinem Partner suche ich, 55 Jahre, Nichtraucher, ...
Gilching - 16.03.2019

Kleiderschrank
Kleiderschrank zum verschenken.
Gilching - 16.03.2019

Mitarbeiter für Familienbetreuung ...
Für die Unterstützung einer Familie mit einem 2-jährigen Kind ...
Gilching - 15.03.2019

Hauswirtschaftsleitu ng m/w/d ...
Für die Wohnen mit Perspektive gemeinnützige GmbH suchen wir ...
Fürstenfeldbruck - 15.03.2019

Mensch,Tier,Wohnung/ Haus
Dtsch. Frau unterstützt Menschen (Kompaktkurs zur Demenz-/Alltags-helf erin) ...
Gilching - 14.03.2019

Ecksofa von Höffner
Sehr schönes rotes Ecksofa zu verkaufen für 35,00 €. Maße ...
Gilching - 14.03.2019

Springer Reinigungsdienst ...
Der Hausdienst der Stiftung Kinderhilfe sucht Springer m/w/d ...
Fürstenfeldbruck - 14.02.2019

Haushaltshilfe fuer Nette ...
Wer moechte meiner Mutter im Haushalt helfen? Meine Mutter ...
Fürstenfeldbruck - 07.02.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Fragwürdige Mutprobe an sog. BuchHaltestelle

Wie sich im Nachhinein herausstellte, sollte es sich bei dieser doch recht fragwürdigen Aktion von mehreren Jugendlichen am Samstagabend um eine Mutprobe gehandelt haben. Was aber war passiert?
Eine Passantin wurde am Vorplatz des S-Bahnhofes Eichenau auf eine Gruppe Jugendlicher aufmerksam, die mit einem Buch aus der dortigen „BuchHaltestelle“ herumkickten, also Fußball spielten. Anschließend wurde das Buch dann auch noch angezündet.
Die Passantin verständigte hieraufhin die Polizei und hielt die Jugendlichen, mit ihrem Ehemann zusammen, bis zum Eintreffen der polizeilichen Streifenbesatzung vor Ort fest. Hier stellte sich dann heraus, dass es sich bei der Aktion wohl um eine Mutprobe gehandelt haben sollte, zumindest wurde dies von Teilen der Gruppe eingeräumt.
Obwohl aus der BuchHaltestelle letztendlich „nur“ zwei Bücher zerstört wurden, erwartet die Jugendlichen nun aber eine Strafanzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung durch Brandlegung. Sie wurden im Anschluss an ihre Eltern übergeben.

Polizei Olching | Bei uns veröffentlicht am 10.06.2018


Hier in Eichenau Weitere Nachrichten aus Eichenau

Karte mit der Umgebung von Eichenau

Eichenau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz